TD&DS - ein Blick zurück!

Die Gesellschafter von TD&DS, die gleichzeitig die Geschäftsleitung bilden, sind seit vielen Jahren in der zivilen Luftfahrtindustrie tätig. Zunächst waren Sie im Bereich ''Vendor Support Monitoring" für Airbus Deutschland GmbH beschäftigt und pflegten hier engen Kontakt mit Airbus Gerätelieferanten. Während dieser Zeit waren sie verantwortlich für die Technischen Dokumentationen, Ersatzteildaten und viele andere Kundendienstbelange der Zuliefererindustrie. Hier reifte schliesslich der Entschluss, eine Firma für diese Art von Dienstleistungen zu gründen.

Am 30. Januar 1998 wurde die Firma TD&DS GmbH in das Handelsregister eingetragen. Seit der Gründung haben viele Lieferanten von Flugzeugausrüstungen (Sitze, Küchen, Kommunikationselektronik, Toilettensysteme etc.) unseren Service in Anspruch genommen und uns durch anhaltende Geschäftsbeziehungen ihr Vertrauen und ihre Zufriedenheit bewiesen.

Am 1. April 2000 sind wir dem Verein "Hanse Aerospace e.V." beigetreten. Dieser Verein setzt sich aus kleinen und mittleren Firmen der Luftfahrtindustrie zusammen. Ziel dieses Vereins ist es, die Interessen der Mitglieder in unserer Region besser zuvertreten und Kräfte und Recourcen besser zu nutzen. Die Bewältigung größerer Projekte sowie die Schaffung von Systemkompetenzen stehen im Vordergrund dieser Mitgliedschaft.

Seit dem 1. Juni 2000 sind wir in unseren neuen Geschäftsräumen zu finden. Die anhaltende Entwicklung unserer Firma, unser stetiges Wachstum und die Rekrutierung weiterer Mitarbeiter erforderte mehr Bürofläche bereitzustellen.

Ende 2001 haben wir hier nochmals unsere Bürofläche verdoppelt.

Mitte 2002 erwarben wir das Bürogebäude. Anschließend erfolgte eine umfangreiche Sanierung / Modernisierung. Dieser Umbau ist inzwischen abgeschlossen und wir verfügen nun über ca. 300 qm Bürofläche sowie weiteren 250 qm Nutzfläche,ausreichend Platz für unser 25-köpfiges Team.

Seit 2002 beschäftigen wir auch Software-Entwickler, die wesentlich zur Produktreife unserer beiden Software Produkte "ARDOS" und "PLIP" beigetragen haben. Inzwischen werden die Software ARDOS und PLIP bei einer Reihe unserer Kunden aber auch bei befreundeten Dienstleistungsunternehmen verwendet.